Vorsorge

Gebärmutterhalskrebs

Die Gesundheitsvorsorge und Krebsfrüherkennung ist ein zentrales Thema in der Frauenarztpraxis. Wir nehmen Ihr Bedürfnis nach optimaler Behandlung sehr ernst und bieten neben sorgfältiger Befunderhebung auch moderne diagnostische Methoden (hochauflösender Ultraschall, Kolposkopie, Krebsabstrich, HPV-Testung) an.

Brustkrebs

Die Brustkrebsvorsorge beinhaltet die genaue Tastuntersuchung und, falls nötig, weiterführende bildgebende Abklärung. Wir informieren Sie auch über die regelmäßige Selbst-Abtastung der Brust.

Andere Formen von Unterleibskrebs

Neben Erkrankungen des Gebärmutterhalses kann es auch an der restlichen Gebärmutter (Corpus uteri), der Scheide, sowie an Eierstöcken, Blase und Darm zu Veränderungen kommen. Unsere Ordination bietet dafür die entsprechenden diagnostischen Möglichkeiten.

Gutartige gynäkologische Erkrankungen

Auch gutartige Veränderungen in der Brust und im Unterleib können einen Besuch beim Frauenarzt erforderlich machen und sollten unbedingt abgeklärt werden. Genitale Infektionen, Blutungsstörungen, Endometriose, Zysten, Myome, Veränderungen der Brust sind hier nur einige wenige Beispiele dieses großen Bereichs.